Sie sind hier: Startseite

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Langenalb

Heerstrasse 35

75334 Straubenhardt

info.langenalb(ät)drk-pforzheim.de

Spendenkonto

Volksbank

Wilferdingen-Keltern

Konto: 22 44 00 4

BLZ: 666 923 00


IBAN:

DE64 6669 2300

0002 2440 04

 

BIC:

GENODE61WIR

Spendenkonto der "Helfer-vor-Ort"-Gruppe Straubenhardt

Bitte geben Sie bei dem Verwendungszweck den Zusatz:

"Helfer-vor-Ort" an.

 

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Ortsvereins Langenalb!

Wir freuen uns Sie auf der Webpräsenz des DRK Ortsvereins Langenalb zu begrüßen.                               
Seit der Gründung 1961 ist das DRK Langenalb mit seinen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen im Einsatz für die Bevölkerung rund um Langenalb.

Die Aufgabenbereiche des Ortsvereins Langenalb sind stetig gewachsen. Sie reichen vom Jugendrotkreuz über Blutspende-Aktionen, Kleidersammlungen, Sanitäts- bzw Betreuungsdiensten bis hin zu unseren Helfer-vor-Ort.

Auf unserer Website finden Sie in Kürze Informationen rund um unsere Aufgabenbereiche, Interessantes über unsere Helfer und Helferinnen sowie über unser Kursangebot im Bereich Erste Hilfe, welches der DRK Ortsverein Langenalb für Interessierte anbietet.

Ihre Helfer des DRK Ortsvereins Langenalb

 

Bereitschaftsabend

An einem vergangen Bereitschaftsabend Stand mal etwas anderes an. Wir trafen uns am Feuerwehrhaus Langenalb und bekamen die Übungslage erklärt. Wir sollten im Rahmen einer Quarantänestelle einen Meldekopf und Ausgabestelle für Infektionsschutzkleidung errichten. Als Besonderheit sollten wir eine Verbindung der Beiden Stellen mit dem Feldtelefon „Ackerschnacker“ herstellen. Dies dient als Rückfallebene für Einsätze, in denen es Probleme mit dem Analogfunk geben könnte. Die Ausgabestelle wurde im Feuerwehrhaus und der Meldekopf an der Wendeplatte bei der Grundschule Langenalb aufgebaut. Nach erster Funktionsprüfung des Feldtelefons wurde ein Fußtrupp bestehend aus zwei Mann mit Kabeltrommel und dem zweiten Feldtelefon losgeschickt, um das Kabel zu verlegen. In der Zwischenzeit wurde an der Ausgabestelle aufgebaut und im Meldekopf ein ETB (Einsatztagebuch) über den bereits laufenden Analogfunkverkehr geschrieben.

Nachdem das Feldtelefon aufgebaut und in Betrieb genommen wurde, ist der Kernteil der Übung zu Ende gewesen. Alle Kameraden gingen die einzelnen Stellen und das verlegte Kabel ab und besprachen die Übung mit allen Schwerpunkten gemeinsam. Wir möchten uns bei der Bereitschaftsleitung für die Planung und Ausführung des Übungsabend bedanken. Es hat uns allen viel Spaß gemacht.

1a Autoservice Bär & Nollert unterstützt die Helfer vor Ort Gruppe aus Straubenhardt

 

       Unser Einsatzfahrzeug

       ist wieder fit für den Einsatz!

Durch die freundliche Unterstützung von 1a Autoservice Bär & Nollert aus Karlsruhe wurden dringend anstehende Reparatur und Wartungsarbeiten kostenfrei durchgeführt. Der Geschäftsführer Hardy Schwarze wohnt in Straubenhardt und sagt „das machen wir gerne, wir sind froh wenn im Notfall schnell jemand da ist und hilft!“

Dafür nochmals vielen herzlichen Dank!

Das leisten die Helfer-Vor-Ort Straubenhardt:

Bei einem medizinischen Notfall zählt jede Minute. Die Helfer vor Ort sind ehrenamtliche Helfer, die in Straubenhardt wohnen.

Sie haben eine entsprechende Ausbildung und werden zusätzlich zum Rettungsdienst / Notarzt alarmiert, um die Zeit bis zu dessen Eintreffen mit lebensrettenden Maßnahmen zu überbrücken.

Das alles ist rein ehrenamtlich, unentgeltlich und nur aus Spenden finanziert! Bitte unterstützen auch Sie uns... damit wir Ihnen im Notfall helfen können. Im Notfall rufen Sie die 112!

Brand und Betreuung in Neuenbürg vom 01.08.22022

Pforzheimer Zeitung: https://www.pz-news.de/region_artikel,-Dachstuhlbrand-in-Neuenbuerg-haelt-Feuerwehr-der-Region-in-Atem-_arid,1734879.html

Wir konnten am Montag den  1.8. die Bereitschaft aus Neuenbürg mit 6 Helfern aus Langenalb und 2 Autos unterstützen. Der Einsatz ging von Montag , ca- 16 Uhr bis kurz vor 13 Uhr am Dienstag. Wir konnten nicht nur ggf, Erste Hilfe leisten sondern hielten Unterkunft, Essen und Getränke bereit. In Gruppen fuhren die Betroffenen nach Pforzheim und wurden mit frischer Kleidung und Schuhen aus der Kleiderkammer des DRK vesorgt.

Digitaler Sprechfunk

 Am Samstag,14.05.2022 fand für einige Kameraden und Kameradinnen die digitale Sprechfunkausbildung statt. Als Grundlage wurde schon vorher eine Online-Ausbildung absolviert. Nun ging es in die Praxis. Die Referenten des Kreisverbandes übermittelten uns anhand der Geräte die unterschiedlichen Möglichkeiten des heutigen Digitalfunks. Dem folgten Praxisübungen als Stationszirkel. Unter anderem durften wir, räumlich getrennt, Legobausteine zusammensetzen. Das war eine spannende Aufgabe, denn alles erfolgte mit der notwendigen Funkdisziplin und mit detaillierten Angaben. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.Nun folgte noch die Abschlussprüfung mittels Test, dann gab‘s Mittagessen. Danach folgten noch weitere praktische Übungen.

Vielen Dank an das Referententeam, unserem Ausbilder und die Organisator(in)en der Rundumversorgung.

 Erinnerung

Am Freitag 20.05.2022 findet ab 19 Uhr im Clubhaus des FV Langenalb unsere ordentliche Hauptversammlung satt. Alle Mitglieder sind dazu eingeladen.

Bereitschaftsabende

 

 

Unser Motto - Übung macht den Meister

zum Bericht - hier klicken

Outdoor-Übungs-Einsätze

Zusätzlicher Service für SIE!

Das DRK OV Langenalb bietet Ihnen nun einen zusätzlichen Service an:

Wir haben für Sie zwei Textilsammelcontainer  aufgestellt. Dadurch ist es Ihnen nun möglich „kurz im vorbeifahren“, zu jeder Tageszeit, Ihre Textilien zu spenden. Sie helfen uns damit unsere Arbeit für die Bevölkerung zu finanzieren.

Neues Outfit und neuer Standort für unsere Altkleidercontainer in der Jägerstraße beim Brunnen.

Die Textilsammelcontainer sind eine Erweiterung unseres Angebotes für die Bevölkerung. Selbstverständlich werden wir aber, in gewohnter Art und Weise, Textilsammlungen durchführen und auf Ihren Anruf hin auch größere Mengen bei Ihnen zu Hause abholen.

Bereitschaftsleiter

Jürgen Faaß: 0 72 48/43 86

1. Vorsitzender

Rainer Hellebrand: 0 72 48/59 72

 

 

Danke für die vielen Kleiderspenden

Video: B.Kern

 

 

 

 

 

 

Klick!

Interessante Links

unter Mitwirkung des regionalen DRK's