Sie sind hier: Startseite

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Ortsverein Langenalb

Heerstrasse 35

75334 Straubenhardt

info.langenalb(ät)drk-pforzheim.de

Spendenkonto

Volksbank

Wilferdingen-Keltern

Konto: 22 44 00 4

BLZ: 666 923 00


IBAN:

DE64 6669 2300

0002 2440 04

 

BIC:

GENODE61WIR

Spendenkonto der "Helfer-vor-Ort"-Gruppe Straubenhardt

Bitte geben Sie bei dem Verwendungszweck den Zusatz:

"Helfer-vor-Ort" an.

 

 

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Ortsvereins Langenalb!

Wir freuen uns Sie auf der Webpräsenz des DRK Ortsvereins Langenalb zu begrüßen.                               
Seit der Gründung 1961 ist das DRK Langenalb mit seinen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen im Einsatz für die Bevölkerung rund um Langenalb.

Die Aufgabenbereiche des Ortsvereins Langenalb sind stetig gewachsen. Sie reichen vom Jugendrotkreuz über Blutspende-Aktionen, Kleidersammlungen, Sanitäts- bzw Betreuungsdiensten bis hin zu unseren Helfer-vor-Ort.

Auf unserer Website finden Sie in Kürze Informationen rund um unsere Aufgabenbereiche, Interessantes über unsere Helfer und Helferinnen sowie über unser Kursangebot im Bereich Erste Hilfe, welches der DRK Ortsverein Langenalb für Interessierte anbietet.

Ihre Helfer des DRK Ortsvereins Langenalb

 

Letzter Bereitschaftsabend 2019

Jahresabschluss auf dem Weihnachtsmarkt im Kloster Maulbronn

Am Sonntag den 8. Dezember fuhren wir morgens mit dem Bus nach Bruchsal. Dort besuchten wir das deutsche Musikautomatenmuseum im Schloss. An der Führung erfuhren wir einiges über die Geschichte. In der Schatzkammer wurden uns die ältesten Automaten präsentiert. Schon erstaunlich, dass schon in der Renaissance diese präzisen mechanischen Musikinstrumente geschaffen wurden. Mit einer Stiftwalze wird die Mechanik bewegt und auf die Instrumente übertragen. Klangen diese noch nach dem Spinett, wandelte sich dies, und es wurde ein ganzes Orchester daraus. Selbst Geigen können mechanisch gespielt werden. Auch ein selbstspielendes Klavier wird vorgeführt. Diese Musikautomaten ersetzen das Hauskonzert. Es konnte immer und jederzeit Musik vorgespielt werden. Sogar Wechselscheibenautomaten gab es im 18/19. Jahrhundert, dem Vorläufer der Musikbox. Kurzum, das hat sich gelohnt und ist empfehlenswert. Man sollte nur mehr Zeit mitbringen.

Dann ging es weiter Richtung Eppingen auf die Moonlight-Ranch. Hier gab’s reichlich Mittagessen. Schade, leider fand die Greifvögel Show sturmbedingt nicht statt. Und schon ging es weiter nach Maulbronn ins Kloster. Dort fand an diesem Wochenende der Weihnachtsmarkt statt. Bei Tageslicht angekommen, verwandelte sich die Atmosphäre bei Dunkelheit in eine vorweihnachtliche Stimmung. Trotz der Größe und Besucheranzahl war es allen möglich Glühwein und diverse Essensgenüsse zu sich zu nehmen. Auch die Handwerksstände waren sehenswert. Das Wetter war uns hold, denn erst an der Rückfahrt begann es zu regnen. Fazit: ein gelungener, gemütlicher Ausflug zum Jahresende.

Wir wünschen allen Helfern, Mitglieder, Gönnern und Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest gehabt zu haben und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sponsoring der HvO-Gruppe

Helfer-vor-Ort Auto Straubenhardt

1a Autoservice Bär & Nollert unterstützt die Helfer vor Ort Gruppe aus Straubenhardt

       Unser Einsatzfahrzeug

       ist wieder fit für den Einsatz!

Durch die freundliche Unterstützung von 1a Autoservice Bär & Nollert aus Karlsruhe wurden dringend anstehende Reparatur und Wartungsarbeiten kostenfrei durchgeführt. Der Geschäftsführer Hardy Schwarze wohnt in Straubenhardt und sagt „das machen wir gerne, wir sind froh wenn im Notfall schnell jemand da ist und hilft!“

Dafür nochmals vielen herzlichen Dank!

Das leisten die Helfer-Vor-Ort Straubenhardt:

Bei einem medizinischen Notfall zählt jede Minute. Die Helfer vor Ort sind ehrenamtliche Helfer, die in Straubenhardt wohnen.

Sie haben eine entsprechende Ausbildung und werden zusätzlich zum Rettungsdienst / Notarzt alarmiert, um die Zeit bis zu dessen Eintreffen mit lebensrettenden Maßnahmen zu überbrücken.

Das alles ist rein ehrenamtlich, unentgeltlich und nur aus Spenden finanziert! Bitte unterstützen auch Sie uns... damit wir Ihnen im Notfall helfen können. Im Notfall rufen Sie die 112!

 

.

DRK Langenalb lädt zur Hauptversammlung!

Am Freitag den, 14. Februar 2020 um 19.00 Uhr findet im Clubhaus des Fußballvereins FVL die jährliche ordentliche Hauptversammlung der DRK Ortsverein Langenalb statt.

 

Die Tagesordnung lautet:

- TOP1     Begrüßung

- TOP2     Gedenken der Verstorbenen

- TOP3     Berichte von:

  3a) Vorstand

  3b) Bereitschaftsleiter

  3c) HVO

  3d) Schriftführer

  3e) Senioren

  3f) Jugendleiterin

  3g) Kassiererin

  3h) Kassenprüferin

- TOP4     Entlastung der Kassiererin 

                  und der Vorstandschaft

- TOP5     Neuwahlen

                 5a) 1. Vorsitzende / r

                 5b) 2. Vorsitzende / r

                 5c) Schriftführer / in     

  5d) Kassierer / in

                 5e) 3 Beisitzer / innen

                 5f) Delegierte

                5g) Ersatzdelegierte

- TOP6   Grußworte

- TOP7   Verschiedenes

 Hierzu laden wir alle Mitglieder des DRK OV Langenalb recht herzlich ein!

 Der Vorstand!

 

Anträge zur Änderung oder Ergänzung der Tagesordnung müssen gem. § 16 Abs. 3 der Satzung begründet werden und spätestens eine Woche vor dem Versammlungstermin beim Vorsitzenden

Rainer Hellebrand, Heerstr.35, 75334 Straubenhardt, eingegangen sein.

Jugendrotkreuz

 

.

Unser Motto - Übung macht den Meister

zum Bericht - hier klicken

Outdoor-Übungs-Einsätze

Zusätzlicher Service für SIE!

Foto: J.Bayer

Das DRK OV Langenalb bietet Ihnen nun einen zusätzlichen Service an:

Wir haben für Sie zwei Textilsammelcontainer  aufgestellt. Dadurch ist es Ihnen nun möglich „kurz im vorbeifahren“, zu jeder Tageszeit, Ihre Textilien zu spenden. Sie helfen uns damit unsere Arbeit für die Bevölkerung zu finanzieren.

Neues Outfit für unsere Altkleidercontainer gegenüber der Bushaltestelle Farrenstall.

Die Textilsammelcontainer sind eine Erweiterung unseres Angebotes für die Bevölkerung. Selbstverständlich werden wir aber, in gewohnter Art und Weise, Textilsammlungen durchführen und auf Ihren Anruf hin auch größere Mengen bei Ihnen zu Hause abholen.

Bereitschaftsleiter

Jürgen Faaß: 0 72 48/43 86

1. Vorsitzender

Rainer Hellebrand: 0 72 48/59 72

 

 

Danke für die vielen Kleiderspenden

Video: B.Kern

Interessante Links

unter Mitwirkung des regionalen DRK's